Die Herstellung von spiegeln

- May 18, 2017-

Roh-, Hilfs- und Anforderungen

Glas sollte flach und intakt, ohne Blasen mitten in transparentem Glas.

Silbernitrat, Inhalte über 99,5 %.

Ammoniak, die Konzentration beträgt 25-28 %.

Kalium-Natrium-Tartrat, chemische Reinheit.

Herstellungsverfahren

Glasreinigung: Nach den Vorgaben des Glases, zuerst mit Leitungswasser spülen Sie beide Seiten, und dann das Eisen mit Wasser beschichtet auf der Seite zu überzogen werden, Trocknen nach der Eisen-rosa, rosa reingewaschen. Dann schrubben Sie die Oberfläche des Glases mit einer winzigen Menge an Zinn-Chlorid-Lösung. Spülen und spülen die Resttilgung chlorierte stannous. Zu guter Letzt spülen Sie das Glas mit sauberem Wasser (vorzugsweise destilliert).

Versilbert: Setzen Sie saubere Glas flach auf der horizontalen Holzrahmen oder Holz Streifen, nehmen Sie Silber flüssige einerseits und die Verringerung Flüssigkeit rühren und gleichmäßig gießen. Die flüssige Medizin fließt nicht weg. Ca. 2 Cent pro Quadratmeter Liter. Nachdem das Glas allmählich in den silbernen Spiegel reflektiert wird, wird der Überschuss der Flüssigkeit gegossen heraus, spülen Sie mit Wasser, Gießen 10 Promille der Gelatine zu trocknen. Der Spiegel dann roten Eisen Grundierung oder anderer Rostschutz-Farbe zuweisen.

Flüssige Formel

Silberne Flüssigkeit: Destilliertes Wasser (kann auch sein) 2500 ml, Silbernitrat 25 Gramm, Ammoniak 18,5 ml (verdeutlicht durch chemische Reaktion).

Auch flüssige: destilliertes Wasser (kann auch sein) 2500 ml, Kalium-Tartrat-Natrium 25 Gramm, die flüssige Heizung zu klären und dann in die Silbernitrat 0,5 %, flüssige Medizin nach dem Standby-Modus.

Gelatine-Flüssigkeit: Wasser 1000 ml, Gelatine 10 Gramm Wasserdampf.

Rotes Eisen Primer plus eine angemessene Menge an Bananen-Wasser-Lösung.

Das Prinzip der Spiegel Bildgebung

Ob es Spiegel oder Spiegel (konkav oder konvex) ist, wird Licht gehorchen gne und decken spiegeln, reflektieren Licht in das Auge, eine Vision in der Netzhaut zu bilden. In einem Ebenen Spiegel berührt ein Lichtstrahl, der parallele Strahlen einen Spiegel ändert ganz nach vorn im parallelen Modus wenn das Bild das gleiche ist wie das Auge sieht.