Geschichte des Spiegels

- Oct 11, 2017-

Chinesische bronze-Spiegel

Chinesische Gesellschaft der Sklaverei in der frühen Periode der Bronzezeit Menschen in der Praxis lange Metallurgie hat die Legierungszusammensetzung, Leistung und Verwendung des Verhältnisses zwischen anerkannt und können manuell steuern, Kupfer, Zinn, Blei-Verhältnis. Das alte Buch "Kao Ji" aufgezeichnet "Gold hat sechs Qi", das heißt, die sechs Arten von Legierung Verhältnis. Der letzte von ihnen zusammen: "Gold, Zinn, die Hälfte, Kam Steinschloss Qi." "Bronze Spiegel im Verhältnis zu machen ist." "Kam", das ist der Spiegel, hohe Zinn, weil die Bronze Spiegel Schleifen aus hellen Oberfläche und silberweiß Ze, aber auch Casting-Leistung um das zarte Muster zu gewährleisten müssen. Unsere Vorfahren vor mehr als 2000 Jahren feine "Licht Spiegel" produziert hatte, es kann das schöne Muster hinter den Bronze spiegeln, wodurch der weltweit größten Wohlstand reflektieren. Um das "leichte Spiegel" Rätsel zu lösen, in- und ausländische Wissenschaftler verbrachte Hunderte von jahrelanger Forschung und Exploration, bis die jüngste Entdeckung deshalb, weil der Spiegel in der Fertigung verarbeiten, gibt es im Vergleich zu den hinteren Muster der leicht ungleiche Krümmung durch Reflexion auf der Rückseite des Musters reflektiert. Dies zeigt voll die große Verständnis für die alten China hervorragende Spiegel-Herstellung Technik und die Lichtreflexion Eigenschaften.

Alte europäische Metall Spiegel

Im antiken Griechenland und Rom, wurde eine leicht hervorstehende polierte Metallplatte als Spiegel verwendet, die nicht reflektierende Seite graviert mit Mustern, der früheste Spiegel einen Handspiegel mit Griff, bis ins Jahr 1. Jahrhundert erschien eine große Spiegel kann geschossen werden, im Mittelalter , Handspiegel in Europa beliebt, in der Regel Silber oder polierte Bronze Spiegel, im Mittelalter, einen kleinen Spiegel, verpackt in exquisite Elfenbein Boxen oder Edelmetall-Boxen ist eine modische Sache für Frauen zu tragen, und Spiegel aus Glas mit Metall auf der Rückseite erscheinen um die Jahrhundertwende des Jahrhunderts von 12 bis 13, sind berühmte Spiegel Zentren der Renaissance, und Nürnberg und Venedig geworden.

Zu Beginn des 14. Jahrhunderts, venezianischen Menschen Folie und Quecksilber auf der Rückseite des Glases, einen Spiegel zu machen, der ganz klar 15. Jahrhundert Nürnberg gemacht eine konvexe Linse schien, ist die Glaskugel im inneren Beschichtung eine Schicht von Zinn Amalgam.

Moderne Spiegel

Die moderne Spiegel machte 1835-jährigen deutschen Chemiker Liebig, die mischt die Silbernitrat und das Reduktionsmittel, Silbernitrat Silber zu machen und an das Glas. Die allgemeine Verwendung der Reduktionsmittel ist Zucker oder Kalium-Tartrat-Natrium-Tetrahydrat. 1929 britische Pilton Brüder, die kontinuierliche Versilberung Kupfer-Beschichtung, Farbe, trocknen und andere Prozesse, die Methode zu verbessern.

Als Technologie fortschreitet verringert sich die Kosten der Spiegel und das Aussehen der verschiedenen gekrümmten Spiegel macht die Verwendung von spiegeln immer umfangreicher, mit dem Zusatz von mehr Einsatzmöglichkeiten als Mapping. Eines Parabolspiegels, z. B. eine sphärische Rückspiegel, in einem Auto in ein Teleskop verwendet, zu sammeln und reflektieren das parallele Licht in ein Suchscheinwerfer verwendet.